Archiv für März 2016

*Abschiebung einer serbischen Familie aus Saalfelder Unterkunft*

*22.März. 2016 | 02:00Uhr: *

In der vergangenen Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Saalfeld mindestens drei Personen aus dem Flüchtlingslager in der Hans-Gottwalt-Straße von der Polizei entführt. Ein mit der serbischen Familie befreundeter Bewohner der Unterkunft hat die brutale Nachtaktion vor Ort mitbekommen und uns heute Nacht diese Nachricht geschickt:

„/Two police car around 15 police men came now at 2 AM to our camp and snack quite and entered to the next room and took the Serbian family (three person ) without let them take their stuff .. clothes .shoes .laptop ..any things just two small bags .. They said they will send them back to Serbia now. They all were crying. The father try to suicide just before we arrived to Saalfeld in 2 weeks. I feel so disgusted and very dissatisfaction now. I don‘t know them direction. But I know that we will never saw them again.“/

Außerdem wurde von Bewohnern berichtet, dass ein weitere junger Mann (ebenfalls aus Serbien) beim Eintreffen der Polizei aus dem Lager flüchtete und bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht wieder aufgetaucht ist.

Impressionen Break Deportation Meeting 12.3.

Stop deportation! Return and right to stay for all!

Solidarity with Milisa (Deported on 23.11.2015 from Erfurt with here Family) and all deported People.
Return and the right to stay for all.