Nach Kambodscha abgeschobene Oppositionelle wird Festgenommen (englisch down)

We need Freedom – Cambodian Campaign – The Voice Refugee Forum
Nach Kambodscha abgeschobene Oppositionelle wird Festgenommen

Der Umgang mit Oppositionellen wird autoritärer in Kambodscha: Sam Sokha, die von Thailand aus nach Kambodscha abgeschoben wurde, wurde vom Regime Hun Sen festgenommen. Ihr wird vorgeworfen, einen Schuh auf ein Bild des Präsident Hun Sen und weitere Personen der Regierungspartei CPP zu sehen waren, geschmissen zu haben. Die Aktivistin Sohka hatte unter anderem an Demonstrationen gegen die Politik der Regierung in Kambodscha teilgenommen. Um ihrer Verhaftung zu entgehen floh sie nach Thailand und beantragte dort Asyl, wurde jedoch abgeschoben. Nach der Abschiebung nach Kambodscha wurde sie unmittelbar festgenommen und sitzt nun im Gefängnis.12

Ähnlich erging es dem 29 Jährigen San Rotha. Er hatte die kambodschanische Regierung in einem Videoclip über Facebook als autoritär bezeichnet. Nach einem Aufenthalt in Thailand wurde er bei seiner Rückkehr in seine kambodschanische Heimatstadt am 8. Februar 2018 festgenommen und inhaftiert. Die Regierung in Kambodscha überwacht Oppositionelle im Ausland.34

Das Regime um Hun Sen schränkte die Meinungsfreiheit in Kambodscha zuletzt faktisch immer weiter ein. Oppositionelle der regierungskritischen Partei CNRP, oder auch nur Bürger_innen, die sich kritisch über das Regime äußern, werden massiv eingeschüchtert, inhaftiert, bestraft und in einigen Fällen auch ermordet. So wurde am 10. Juli 2016 der Grassroot Aktivist Kem Ley ermordet, nachdem er Hun Sen Bereicherung vorgeworfen hatte. Seine Frau, die durch die Unterstützung der Opposition mit ihren Kindern zunächst nach Thailand und dann aus Angst vor weiterer Verfolgung nach Australien floh, berichtet aus dem Exil über die Ermordung ihres Mannes.567

Der Vorsitzende der verbotenen Oppositionspartei CNRP, Kem Sokha, bleibt nach Gerichtsbeschluss trotz seines schlechten gesundheitlichen Zustandes und obwohl seinem Anwalt zufolge seine medizinische Versorgung im Gefängnis nicht gewährleistet werden kann, weiterhin in Haft.8 Bei einer Diskussion auf Radio Free Asia sagte der Anwalt, ein entsprechender Antrag auf Verlegung nach Singapur wurde mit der Begründung abgelehnt, dass Sokha Leben außerhalb des Gefängnisses bedroht sei. Die Justiz ist nicht unabhängig. Deshalb stellen sie infrage, dass das Gericht an der Sicherheit von Sokha interessiert ist. Die Aktivist_innen befürchten hingegen einen Anschlag auf ihn, wenn er zum Gerichtsprozess in die Hauptstadt gebracht wird. Sokha soll auf der langen Strecke mit einem Auto transportiert werden.

Wir möchten Sie bitten, diese Informationen zu Teilen und weiter zu verbreiten, damit das Regime in Kambodscha weiß, dass es beobachtet wird.

Englisch:
---------------------
We need Freedom – Cambodian Campaign – The Voice Refugee Forum
Oppositionel deported to Cambodia arrested

Dealing with opposition figures is becoming more authoritarian in Cambodia: Sam Sokha, who was deported from Thailand to Cambodia, was arrested by the Hun Sen regime. She is accused of having thrown a shoe on a picture of President Hun Sen and other CPP ruling party members. The activist Sohka had taken part in demonstrations against the government’s policy in Cambodia, among other things. In order to escape her arrest, she fled to Thailand and applied for asylum, but was deported. After her deportation to Cambodia, she was arrested immediately and is now in prison.12

The situation was similar for 29-year-old San Rotha. He had described the Cambodian government as authoritarian in a video clip on Facebook. After a stay in Thailand, he was arrested and detained on his return to his Cambodian hometown on 8 February 2018. The government in Cambodia is monitoring opponents abroad.34

Hun Sen’s regime in Cambodia has, in fact, recently continued to restrict freedom of expression. Oppositionel of the critical party CNRP, or even only citizens who criticize the regime, are massively intimidated, imprisoned, punished and in some cases even murdered. On 10 July 2016, for example, Grassroot activist Kem Ley was murdered after accusing Hun Sen of enrichment. His wife, who first fled to Thailand to support the opposition with her children and then to Australia for fear of further persecution, reports from exile about the murder of her husband.567

The leader of the banned opposition party CNRP, Kem Sokha, remains in prison after a court order despite his poor health and although, according to his lawyer, his medical care cannot be guaranteed in prison.8 During a discussion on Radio Free Asia, the lawyer said that a corresponding request for transfer to Singapore was rejected on the grounds that Sokha was threatening life outside prison. The judiciary is not independent. Therefore, they question the court’s interest in the safety of Sokha. The activists, on the other hand, fear an attack on him when he is brought to the capital for trial. Sokha is to be transported by car over the long distance.

We would ask you to share and disseminate this information so that the regime in Cambodia knows that it is being observed.

----------------------------------------
Kontakt Cambodia Campaign
E-Mail: the_voice-cambodia_campaign@riseup.net
Pressekoordination: 0178/1721018

Support Kampangen Konto:
FÖRDERVEREIN THE VOICE e.V.
IBAN: DE21 2605 0001 0000 1400 61
BIC: NOLADE21GOE
Verwendungszweck: Cambodia Campaign

----------------------------------------
1http://www.aljazeera.com/news/2018/01/sam-sokha-risk-imminent-deportation-thailand-180131183639818.html
2http://www.phnompenhpost.com/national/shoe-thrower-sam-sokha-deported-thailand
3http://www.phnompenhpost.com/national/man-arrested-wedding-day-criticising-government-facebook
4https://www.voanews.com/a/cambodia-lese-majeste-law/4257300.html
5https://www.hrw.org/news/2017/03/23/cambodia-continue-investigate-kem-ley-killing
6http://www.phnompenhpost.com/national/kem-leys-family-arrives-australia-refugees
7http://www.abc.net.au/news/2018-02-20/family-of-murdered-cambodian-government-critic-in-australia/9465556
8https://www.reuters.com/article/us-cambodia-politics/cambodian-court-rejects-bail-for-opposition-leader-idUSKBN1FL3YT?il=0


0 Antworten auf „Nach Kambodscha abgeschobene Oppositionelle wird Festgenommen (englisch down)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = vier