„Refugee Black Box“ Konferenz in Jena braucht euren Support!

„Refugee Black Box“ – Stop Deportation now!*
Konferenz in Jena | 04. – 07. Oktober 2018

*Kommt zum Support-Treffen!
*Dienstag, 28. August 2018 | ab 18:30 im /Frei(T)raum/ (Carl-Zeiss-Straße 3)

Anfang Oktober werden in Jena erneut Aktivist*innen der
Flüchtlingscommunity aus ganz Deutschland zusammenkommen. Es wird
Diskussionen, Präsentationen und Aktionen geben, um neue Strategien
gegen das Abschieberegime in Deutschland zu entwickeln und die
Vernetzung der Community zu stärken.

Wie bereits im Januar 2017

wird die Konferenz unter dem Motto „Refugee Black Box“ stattfinden. Die
„Black Box“ ist inzwischen zu einem bundesweiten Symbol der politischen
Autonomie und der Kämpfe von Geflüchteten geworden. Mehr Infos und
Bilder zur Kampagne findet ihr auf thevoiceforum.org/node/4537
und breakdeportation.blogsport.de/ .

*Die Aktivist*innen sind ein weiteres Mal auf unsere lokale
Unterstützung angewiesen! *
Wie wir die Unterbringung und Verpflegung der anreisenden Aktivist*innen
aber auch andere Dinge organisieren können, wollen wir am *Dienstag, dem
28. August* in einem ersten Support-Treffen besprechen. Kommt dazu! Wir
freuen uns über Unterstützung jeglicher Art!

Solidarität mit den Kämpfen der Geflüchteten gegen Abschiebungen und
Isolation!

--
Netzwerk BREAK DEPORTATION!
c/o The VOICE Refugee Forum
Schillergässchen 5, 07745 Jena

http://breakdeportation.blogsport.de

GEMEINSAM GEGEN ABSCHIEBUNG & ISOLATION!


0 Antworten auf „„Refugee Black Box“ Konferenz in Jena braucht euren Support!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = null