09.02. 2pm: Protest Rally in Jena Sudan Uprising Al-BASHIR MUST GO NOW! – Jena Haus auf der Mauer

#Sudan: Stop the killings of innocent people!
coreection and in German bellow:

30years of repression and killing with German collaboration and support.

Saturday, 09.02.2019, at 2pm in Johannisstrasse 26, Haus auf der Mauer, 07743 Jena.

Solidarity with the Sudan Uprising – We are an African Community in protest against the repressive dictorial regime of Al-Bashir in Sudan.

There will be a meeting with RefugeeBlackBox installation and a rally in solidarity with the Sudanese uprising against the 30 years of oppression in Sudan by the Al-Bashir dictatorial regime – in collaboration with the Federal Republic of Germany and other so called democratic western countries.

We want to inform participants about the abuses of human rights and on the critical situation of the protest in Sudan since 19. December, 2018 when the Sudanese uprising and the massive protest against the tyranny of Al -Bashir regime began.

We protest:

Against the brutal suppression of the protest!
Against extrajudicial killings of inocent people and the violent intimitation of the protest participants and innocent people!
Against the arrest and imprisonments of activists and doctors, journalists and other public persons!

Stop the killings of innocent people!

We demand for Sudan:

Freedom of political prisoners!
Freedom of assembly and association!
Freedom of press and free speech!

Al-BASHIR MUST GO NOW!
30years of German collaboration with Al-Bashir must stop!

We joined to call for an end to Al-BASHIR oppression and the repression of the people in Sudan.

We stay in solidarity with Sudanese uprising in Germany and the people in Sudan fighting for their rights and for the freedom to live a normal life without Al-Bashir.

We call on activists of the African / Black community (ABC) in Germany to strengthen the solidarity with the struggle to end the Al-Bashir regime.

9.02.2019 at 2pm in Johannisstrasse 26, Haus auf der Mauer, 07743 Jena.

This is an event by African Community Jena.
Contact persons: Boukhare Diallo

This is an event by African Community Jena.
Contact persons on SudanUprising:
Boukhari Abdullah, Tel. +4915129486317 whatsapp

#RefugeeBlackBox_Jena: Oury Diallo, Tel. 015154660418 Whatsapp

The VOICE Refugee Forum.

******
German:

#Sudan: Beendet das Töten unschuldiger Menschen!

Protestkundgebung in Jena

Sudanesische Erhebung: AL-BASHIR MUSS JETZT Al-BASHIR MUST GO NOW!
30 Jahre Unterdrückung und Morden mit deutscher Kollaboration und Unterstützung

Samstag, 09. Februar 2019, 14:00 Uhr, Johannisstrasse 26, Haus auf der Mauer,
07743 Jena.

Solidarität mit der sudanesischen Erhebung – Wir sind eine afrikanische Community im Protest gegen das repressive und diktatorische Regime von Al-Bashir in Sudan

Es wird ein Treffen geben mit einer RefugeeBlackBox- Installation und einer Kundgebung in Solidarität mit der sudanesischen Erhebung gegen 30 Jahre Unterdrückung in Sudan durch das diktatorische Regime Al-Bashirs – in Kollaboration mit der Bundesrepublik Deutschland und anderen so genannten demokratischen, westlichen Staaten.

Wir wollen die Teilnehmer über die Menschenrechtsverletzungen und über die kritische Situation des Protestes im Sudan seit dem 19. Dezember 2018 informieren, als die sudanesische Erhebung und der Massenprotest gegen die Tyrannei des Al-Bashir- Regimes angefangen hat.

Wir protestieren:

Gegen die brutale Unterdrückung des Protests!
Gegen außergerichtliche Hinrichtungen von unschuldigen Menschen und gegen die gewalttätige Einschüchterung des Protestteilnehmer und unschuldiger Leute!
Gegen die Verhaftung und Inhaftierung von Aktivisten, Ärzten, Journalisten und anderen öffentlicher Personen!

Beendet das Töten unschuldiger Menschen!

Wir fordern:

Freiheit für politische Gefangene!
Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit
Presse- und Meinungsfreiheit

AL-BASHIR MUSS JETZT GEHEN!
30 Jahre deutsche Kollaboration mit Al-Bashir müssen aufhören!

Wir sind zusammengekommen, um ein Ende der Unterdrückung und der Repressionen gegen die Leute im Sudan durch Al-Bashir zu fordern.

Wir bleiben in Solidarität mit der sudanesischen Erhebung in Deutschland und den Leuten, die im Sudan für ihre Rechte und für die Freiheit kämpfen, ein normales Leben ohne Al-Bashir zu führen.

Wir rufen die Aktivisten der Afrikanischen/Schwarzen Community (ABC) in Deutschland auf, die Solidarität mit dem Kampf zu verstärken, um das Al-Bashir-Regime zu einem Ende zu bringen.

9. Februar 2019, 14.00 Uhr, Johannisstraße 16, Haus auf der Mauer, 07743 Jena

Dies ist eine Veranstaltung der Afrikanischen Community Jena
Kontakperson: Boukhare Diallo

The VOICE Refugee Forum.

Boukhari Abdullah, Tel. +4915129486317 whatsapp

#RefugeeBlackBox_Jena: Oury Diallo, Tel. 015154660418 Whatsapp

The VOICE Refugee Forum.


0 Antworten auf „09.02. 2pm: Protest Rally in Jena Sudan Uprising Al-BASHIR MUST GO NOW! – Jena Haus auf der Mauer“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × acht =